Montag, 15. April 2013

Mal was aus oder mit Stoff

Für unser nächstes Basteltreffen habe ich eine Idee gewerkelt. Einen Keilrahmen, den ich mit Stoff bezogen habe und ein dazu passendes Notizbuch. Den Keilrahmen habe ich dann mit den Bändern bespannt und an die Kreuzungen habe ich am Schluss die Knöpfe genäht. So ist das Ganze schön fest und man kann schön die Zettel einklemmen. Ich hatte für den Versuch nur einen kleinen Keilrahmen. Das nächste Memoboard wird bestimmt größer und da kommt dann noch ein Stiftehalter dran und vielleicht auch Haken oder ähnliches. Auf alle Fälle ist die Idee entwicklungsfähig. Als Basis für das Notizbuch diente ein Notizblock von der Drogeriemarktkette Ro..

1 Kommentar:

  1. Das ist ja ein richtig schönes Set. Und die Idee mit dem Keilrahmen habe ich mir mal abgespeichert. Die finde ich nämlich sowas von genial.
    LG Maren

    AntwortenLöschen